(Rezension)Die Erben von Seydell – Das Gestüt: Roman – Die Gestüt-Saga 1 von Sophie Martaler

https://www.amazon.de/Die-Erben-von-Seydell-Gest%C3%BCt-Saga-ebook/dp/B086V3LL5V/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1622542017&sr=1-2 Verlag: Goldmann Seiten: 480 Erschienen: 19.Oktober 2020 Quelle: amazon.de Klappentext 1947: Als Elisabeth Clarkwell erfährt, dass sie ein Gestüt geerbt hat, fällt die junge Witwe aus allen Wolken. Ein Onkel hat ihr das Anwesen in der Lüneburger Heide vermacht – für Elisabeth, die nach dem Tod ihres Mannes hochverschuldet ist, ein Geschenk des Himmels. …

Das Mädchen mit der goldenen Schere von Julia Drosten

https://www.amazon.de/Das-M%C3%A4dchen-mit-goldenen-Schere/dp/3000587217/ref=cm_cr_srp_d_pdt_img_top?ie=UTF8 Herausgeber: Julia Drosten Seiten: 393 Erschienen:6.Dezember 2017 Quelle: amazon.de Klappentext Sie sucht ihre Vergangenheit und findet ihre Zukunft Am Weihnachtsmorgen 1889 wird Fanny im Allgemeinen Wiener Krankenhaus geboren. Ihre Mutter besteht auf einer anonymen Geburt und verlässt das Krankenhaus kurz danach ohne ihr Kind. Fanny wächst im Findelhaus auf, wo sie von der Oberpflegerin …

(Rezension)Das Weingut. In stürmischen Zeiten: Das Weingut 1 von Marie Lacrosse

https://www.amazon.de/Das-Weingut-st%C3%BCrmischen-Zeiten-Weingut-ebook/dp/B07C3QPFDM/ref=cm_cr_srp_d_product_top?ie=UTF8 Verlag: Goldmann Verlag Seiten: 550 Erschienen: 23.Juli 2018 Quelle: amazon.de Klappentext In den dunklen Gassen Prags fordert ein skrupelloser Killer seine Gegner zu einem teuflischen Spiel heraus ... Weißenburg im Elsass im Jahr 1870: Die junge Waise Irene kommt als Dienstmädchen in das Herrenhaus des reichen Weinhändlers Wilhelm Gerban. Dessen Sohn Franz glaubt an …

(Rezension)Wenn die Sonne den Horizont küsst(Sankt-Petersbug Trilogie 2) von Annette Henning

https://www.amazon.de/Wenn-Sonne-Horizont-k%C3%BCsst-Sankt-Petersburg-Trilogie-ebook/dp/B0881YWHKV/ref=cm_cr_srp_d_product_top?ie=UTF8 Verlag: Selfpublishing Seiten:522 Erschienen: 27.Mai 2020 Quelle: amazon.de Klappentext Solange wir lieben,werden wir nicht verloren sein. Usedom 1947: Der Krieg ist vorüber, doch während noch allerorts Not und Entbehrung den Alltag der Menschen bestimmen, kehren allmählich Normalität als auch ein klein wenig Zuversicht und Frohsinn auf die Ostseeinsel zurück. Die junge Charlotte lernt den …