(Rezension) Wild Irish – Cillian: Eine Rockstar-Romance (Die Wild-Irish-Trilogie 1) von C.M. Seabrook

Verlag: Lyx

Seiten: 183

Erschienen: 1.Juli 2021

Quelle: amazon.de

Dieses Buch wurde mir vom Lyx Verlag als Leseexemplar zur Verfügung gestellt, wofür ich mich sehr bedanke. Dies hat keinen Einfluss auf meine Meinung

Klappentext

Was ist heißer als ein Rockstar? Irische Rockstars!

Der Tod ihrer Schwester hat Delaney hart getroffen. Doch als sie dann auch noch ihren Verlobten mit einer anderen erwischt, will sie einfach nur noch weg. Kurzerhand bucht sie einen Flug nach Irland, fest entschlossen, die Bucket List ihrer Schwester abzuarbeiten. Auf einer einsamen Single-Track-Road kollidiert sie fast mit einem anderen Auto und sieht sich dem schlecht gelaunten, aber atemberaubend attraktiven Iren Cillian Gallagher gegenüber, der offenbar von amerikanischen Touristen gar nichts hält. Trotz des holprigen Starts bietet er ihr an, ihn seinem Cottage unterzukommen. Er verschweigt ihr allerdings, dass er der Lead-Sänger der Band Wild Irish ist, die gerade die irischen Charts stürmen. Denn Cillian hat seine eigenen Gründe, sich vor der Welt zu verkriechen – er hat sich mit seinem Bruder und der Band überworfen und es scheint, als sei Wild Irish bereits jetzt schon Geschichte, bevor ihr Erfolg überhaupt richtig Fahrt aufnimmt. Vom ersten Moment an fliegen die Funken zwischen Delaney und dem sexy Iren, doch keiner von ihnen will die Gefühle zulassen, die schon bald zwischen ihnen brodeln …

„Heiße Szenen, Romantik, eine Familie zum Verlieben und soviel Herzenswärme!“ THE BIBLIOHOLIC

Band 1 der WILD-IRISH-Trilogie

Meinung

⭐⭐⭐

Zu viel Drama und ein abgekürztes Ende

Wer mich kennt, weiß dass ich Rockstar-Bücher liebe, aber hier war ich ehrlich gesagt etwas enttäuscht. Dass die Geschichte so einige Klischees beinhaltet, damit kann ich leben, auch die Protas fand ich am Anfang recht sympathisch. Ja, sie wuchsen mir sogar richtig ans Herz, auch wenn Cillian dermaßen wenig vertrauen in andere hat, dass man ihn schütteln könnte. Es ist nicht so, dass ich seine Gründe dafür nicht verstehen würde, aber trotzdem bescherte er mir graue Haare. Auch Delaney mochte ich gern, aber auch sie nervte mich hin und wieder , obwohl auch sie ihr Päckchen zu tragen hat. Einerseits machte es echt spaß ihre Geschichte zu lesen, aber dann schwang für mich alles um. Die Autorin hatte einen für mich angenehmen Stil, der mich am Ball hielt und mich mitfühlen ließ , dennoch verstand ich nicht, warum man dann so viel Drama in das plötzliche Ende packte, dass es zu viel des guten ist. Alles wirkte auf einmal so, als hätte die Autorin noch zu viele Dramen für den wenigen Rest des Buches. Es wurde ins Ende gequetscht, das mir zusätzlich noch zu viel schmus beinhaltete.

Eigentlich schade, denn die Geschichte fing wirklich gut an. Ja, sie hätte mich echt begeistern können, wenn man für diese Länge des Buches etwas weniger Dramen, diese dafür besser ausgeschmückt reingepackt und beim schmus nicht ganz so auf den putz gehauen hätte. So bleibe ich etwas enttäuscht zurück. Trotzdem werde ich Teil 2 lesen, da die Geschichte im Grunde ok war.

4 Antworten auf “(Rezension) Wild Irish – Cillian: Eine Rockstar-Romance (Die Wild-Irish-Trilogie 1) von C.M. Seabrook”

    1. Für mich ja, eigentlich schade. Ich weiß, dass der ein oder andere es anders gesehen hat, aber ich sehe gerade solche Dinge kritisch und bin wohl nicht ganz alleine mit dieser Meinung. Schade, da ich so Storys echt mag.

      Gefällt 1 Person

      1. Aber ich habe ja schon eine Buchempfehlung von dir die passt und vorher werde ich noch die 7 in Masematte geschriebenen 📚 durchlesen, die mein Mann sich fürs Krabkenhaus geholt hatte. Im Anhang sind einige Wörter ins Hochdeutsche übersetzt. Da kann ich auch alles verstehen 🤗
        🌈😘😎

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s